Cloudian | Object Storage Solution für VMware Cloud Providers

Cloudian ist der erste Anbieter für VMware kompatible S3 Objektspeicherlösungen. Die Lösung ist im VMware vCloud Director integriert und kann von dort aus direkt verwaltet werden.

Erstmals gibt es für VMware ein S3-kompatibles Speicherangebot. Für das umfangreiche Cloud-Anbieternetzwerk besteht damit die Möglichkeit neue Dienste anzubieten. Die Lösung kann als Cloudian-Appliance oder als softwaredefinierter Speicher (in beiden Fällen von vCloud Director verwaltet) bereitgestellt werden. Die Appliance-Option besteht aus Standard Cloudian Appliances (Softwareversion 7.1.4 oder höher) und wird von Cloudian Partnern angeboten. Das erforderliche vCloud Director-Verwaltungs-Plug-In ist ab Juli bei VMware erhältlich.

Die softwaredefinierte Speicheroption wird im Spätsommer bei VMware Solutions Exchange erhältlich sein. Die Ankündigung bestätigt weiterhin die führende Rolle von Cloudian im Bereich Objektspeicher sowie die wachsende Bedeutung von S3-kompatiblem Speicher.

Hier können Sie die offizielle Presseaussendung von Cloudian nachlesen.

Pure Storage | Flash 2 Flash 2 Cloud

Pure Storage und Veritas haben sich zusammen getan und bringen mit Flash und Cloud die Performance und Einfachheit im Rechenzentrum auf ein neues Niveau. Das ganze nennt sich Rapid Restore. Die neue„FLASH 2 FLASH 2 CLOUD“ macht’s möglich! Traditionelle Backup-Architekturen wie Disk-to-Disk-to-Tape (D2D2T) sind zwar immer noch weit verbreitet, dennoch sollten sich Rechenzentrumsleiter auch über deren Ablöse Gedanken machen.

Moderner Datenschutz, unterstützt durch Veritas NetBackup und die Pure Storage ObjectEngine-Lösung, nutzt alle Vorteile von Flash und Cloud. ObjectEngine bietet die branchenweit erste Flash-to-Flash-to-Cloud- Plattform (F2F2C), die die Leistungsfähigkeit von Flash und Cloud zur Modernisierung des Datenschutzes für datenzentrierte Unternehmen
nutzt.

Warum Pure Storage & Veritas

  • Pure Storage gehört zu den am schnellsten wachsenden IT Unternehmen
  • Veritas NetBackup unterstützt moderne Big Data Workloads und traditionelle Umgebungen
  • Pure Storage und Veritas bieten Kunden eine Lösung für Rapid Restore
  • Pure Storage ist Leader in der IDC „MarketScape for All-Flash Arrays“
  • Veritas hat als erster Backup-Hersteller eine native Cloud/S3 Integration im Portfolio

Warum Rapid Restore

  1. Schnelles Wiederherstellen
    • bis zu 15TB/h (4GB/s) Restore
    • Native Integration in NetBackup (S3)
    • Intuitives Web UI
    • Skalierbar bis zu 15 PB
    • GLOBALE Deduplizierung – egal wie die Daten gespeichert sind
  2. Geld sparen
    • Kombiniert Flash 2 Flash mit Cloud Storage
    • Globale Deduplikation über NetBackup Domänen und NetBackup Media Server hinweg
    • Skalierbarkeit und Kosten der Cloud nutzen
  3. Daten wiederverwenden
    • Einziger Single Namespace, auch über Cloud Grenzen hinweg
    • Daten können für mehrere Anwendungen und Applikationen zur Verfügung gestellt werden
    • Daten in der Cloud sind verschlüsselt
    • keine „frozen daten“ mehr – Daten die sonst auf Tape liegen, sind in der Cloud weiterhin verfügbar

Und wie sieht das ganze technisch aus?

>> ObjectEngine unterscheidet sich grundlegend von D2D2T-Architekturen. Anstatt teure Infrastrukturen außerhalb des Standortes für die Replikation zu benötigen, können Unternehmen die Vorteile der Cloud-Wirtschaftlichkeit nutzen, um Kosten zu optimieren und gleichzeitig eine Datenbeständigkeit von 99,999999999 % zu erhalten.

>> Die Cloud-Architektur von ObjectEngine bietet Deduplizierung mit variabler Länge, um Ihre neuesten Daten effizient auf Pure Storage FlashBladeTM-Systemen zu speichern, und schützt gleichzeitig alle Daten in der Public Cloud. Mit seiner schnellen Scale-Out-Wiederherstellung ermöglicht ObjectEngine auch einen schnellen Zugriff auf Teams zur Wiederverwendung von Daten in Bereichen wie Analytik und Tests/Entwicklung.

Wir sind die Experten für Pure Storage UND Veritas. Unsere Kunden und Partner profitieren gleichermaßen, durch unseren intensiven Einsatz und Nutzung der Produkte, sowie unserer daraus resultierenden Anwender-Erfahrung mit den Lösungen von Veritas UND Pure Storage.

Alexander Paral, Geschäftsführer Quorum Distribution

Jetzt haben wir Sie neugierig gemacht!
Aber Sie wissen, bei uns sind Sie richtig!

Nasuni & Cloudian | Webcast, Training, Business Breakfast

Sie wollten schon immer mehr über unsere neuen Hersteller Nasuni und Cloudian wissen? Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu. Im Februar haben wir für Sie einen Webcast vorbereitet, bei dem Sie mehr über moderne, standortunabhänige Filestyme mit skalierbarer Storage Technolgie erfahren.

Im März gibt es ein Business Breakfast gemeinsam mit Nasuni und Microsoft. Auch dieser Termin bietet Spannendes rund um die Möglichkeiten mit der Filesytemwelt von Nasuni.

Wenn Sie noch Zeit frei haben, und Sie schon immer wissen wollten, wie Sie mit Cloudian Ihr Portfolio erweitern können, dann besuchen Sie doch das Certified Presales Engineer Training Ende März. 

Nasuni & Cloudian Webcast | 27.2.2019 – 9.00-11.00 Uhr
Nasuni Microsoft Business Breakfast | 20.3.2019 – 8.30-10.30 Uhr
Cloudian Certified Presales Engineer Training | 29.3.2019 – 8.30-16.30 Uhr

Die Veranstaltungen richtet sich an Reseller!

Melden Sie sich an! Wir freuen uns auf Sie!

Rubrik | Webcasts & Workshops für Reseller

Rubrik ist der Marktführer im Bereich Cloud Data Management Lösungen. Mit der Rubrik Cloud Data Management Plattform verwalten sie ihre hybride Cloud Umgebung. Immer und Überall.

Wir holen für Sie die Experten von Rubrik nach Österreich, bei denen Sie sich zum Rubrik Technikal Professional ausbilden lassen können.

Rubrik Webcast – Andes 5.0 | 26.2.2019 – 9.00-11.00 Uhr
Rubrik Essentials | 27.3.2019 – 9.00-17.00 Uhr
Rubrik Foundations | 28.3.2019 – 9.00-17.00 Uhr

Melden sie sich an! 
Don’t backup, go forward.

Cloudian | Neu im Quorum-Portfolio!

Wir haben Cloudian als neuen Hersteller in unser Portfolio aufgenommen!

Vision: Datenspeicherung revolutionieren

Cloudian wurde mit einer klaren Vision gegründet: die Datenspeicherung revolutionieren, indem Objektspeicher im Unternehmen bereitgestellt werden. Im Gegensatz zu den teuren, komplexen und proprientären Objektspeicherprodukten, die davor eingeführt wurden, erlaubt die Technologie von Cloudian allen Größen und Arten von Benutzern, die Vorteile der Objektspeicherung in ihren eigenen Rechenzentren zu nutzen.

Die Herausforderung war klar

Rechenzentrumsmanager, Sendeanstalten, Forscher und Softwareentwickler brauchen Lösungen, die ihnen helfen, mit dem explosiven Wachstum unstrukturierter Daten fertig zu werden. In allen Branchen – von Medien über Medizin bis hin zur Industrie – treiben neue Anwendungen, Formate und Technologien diese schnelle Datenzunahme voran und werfen Fragen rund um Speicherkosten und Komplexität auf. Ein erschwingliches, hoch skalierbares und einfach zu verwendendes Speichersystem war erforderlich.

Ein API-Standard und unbegrenzte Skalierbarkeit

Erstens musste die revolutionäre neue Lösung auf einer weithin akzeptierten API basieren, die von Softwareentwicklern genutzt werden sollte. Die S3-API von Amazon wurde schnell zum De-facto-Objektspeicherstandard.

Als Nächstes erforderte die Lösung eine hoch skalierbare Plattform. Cloudian hatte bereits eine solche Plattform – das Unternehmen hatte seine Anfänge in der Welt der großen drahtlosen Messaging-Systeme mit Gemini Mobile, einem Wegbereiter bei der Entwicklung und dem Einsatz der ersten mobilen Messaging-Plattformen. Cloudian schaffte eine Plattform, um diese Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen, und brachte 2011 die Objektspeicherlösung HyperStore auf den Markt.

Die neueste Errungenschaft von Cloudian im Hinblick auf die Vision, die Unternehmensspeicher zu revolutionieren, ist die Einführung von Cloudian HyperFile, der branchenweit ersten objektspeicherbasierten Dateilösung, die NAS-Funktionen für Unternehmen und horizontal skalierbare Leistung vereint und Unternehmen im Vergleich zur traditionellen NAS 70 % bei den TCO erspart.

Heute schaffen Unternehmen ebenso wie Diensteanbieter mit Cloudian, der führenden zu 100 % nativen S3-Lösung für Datei- und Objektspeicherung, zuverlässige, erschwingliche und skalierbare Speicherlösungen.

 

Cloudian ist ein Storage Hersteller aus dem Silicon Valley spezialisiert auf S3 API basierte Storage Systeme.

Gegründet 2011 um skalierbare Enterprise fähige Objekt basierte Storage für Unternehmen zu entwickeln.

Die HyperStore Plattform wird als Software Lösung, Cloudian Appliance und in Partnerschaft mit Herstellern wie Amazon, Lenovo, Cisco, Hewlett Packard Enterprise angeboten.

www.cloudian.com  | Produktpartner | Storage

Nasuni | Neu im Quorum-Portfolio!

Wir haben Nasuni als neuen Hersteller in unser Portfolio aufgenommen!

Wenn Sie wissen möchten, wo Ihnen die Lösungen von Nasuni helfen können, dann werfen Sie einen Blick ins Vorstellungsvideo.

Nasuni in 2 Minuten

Nasuni Lösungsüberblick

Nasuni at a Glance

Nasuni verlagert die Verwaltung von Daten in die Cloud. Das Nasuni UniFS ist eine Cloud basierte Datenmanagement Lösung für unstrukturierte Daten und ermöglicht die globale Zusammenarbeit über Standorte hinweg und integriert Datenverfügbarkeit und Datensicherheit in einer Lösung.

Die von Nasuni UniFS verwalteten Daten können beim Kunden in einer Cloud Infrastruktur und/oder bei öffentlichen Cloud Anbietern gespeichert werden.

www.nasuni.com | Produktpartner | Storage

Cofense ist das neue PhishMe

PhishMe® von Private-Equity-Konsortium übernommen und in Cofense™ umbenannt

PhishMe, der weltweit führende Anbieter von personengestützen Abwehrlösungen gegen Phishing-Versuche, hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen aufgekauft wurde und nun unter dem Namen Cofense™ firmiert. Im Rahmen der Übernahme durch ein Private-Equity-Konsortium wurde das Unternehmen mit 400 Millionen US-Dollar bewertet.

„PhishMe wurde gegründet, um das Vorurteil abzubauen, dass die Menschen das schwächste Glied in der Sicherheitskette seien. Unsere mehr als 1700 Groß- und mittelständischen Kunden bestätigen, dass es nicht nur möglich ist, ihre Mitarbeiter weniger anfällig für Cyber-Angriffe zu machen, sondern dass diese sogar zu Sensoren gemachte werden können, die schon frühzeitig entscheidende Hinweise geben“, sagte Rohyt Belani, CEO und Mitgründer von Cofense. „Das Cofense-Lösungspaket nutzt interne, durch Mitarbeiter gewonnene Erkenntnisse über Angriffe zusammen mit für den speziellen Zweck gebauten Reaktionstechnologien, um die ‚Attack Kill Chain‘ zum Zeitpunkt der Zustellung zu unterbrechen. Cofense spiegelt die gesamte Bandbreite unseres Portfolios bei der unternehmensweiten Erkennung von Angriffen, der Reaktion darauf und bei Orchestrierungslösungen wider.“

Cofense verfügt jetzt über die zusätzliche Rückendeckung durch eine Vielzahl von Private-Equity-Firmen, mit der zukünftige Innovationen über Initiativen zum organischen und anorganischen Wachstum unterstützt werden können. Mit Hunderten von Großkunden in mehr als 50 Ländern und über 23 vertikalen Märkten wird Cofense auch weiterhin führende Lösungen zur Phishing-Abwehr bereitstellen. Dabei wird das Unternehmen Lösungen anbieten, die an der Schnittstelle von menschlicher Intelligenz und Technologie ansetzen.

„Diese Übernahme stärkt den Zusammenhalt von Management-Team, Mitarbeitern und Investoren noch mehr, während wir uns darauf konzentrieren, ein dauerhaftes Unternehmen aufzubauen“, führte Rohyt Belani weiter aus. „Mit der Cybersicherheit als wichtigstes Thema von Organisationen überall ist es unser Ziel, auch weiterhin weltweit innovative Produkte auf den Markt zu bringen, um dabei zu helfen, aktive Angriffe schneller als jemals zuvor zu stoppen.“

Die neue Identität und die Übernahme folgen unmittelbar auf ein weiteres Jahr mit einem explosionsartigen Wachstum für das Unternehmen. Die wichtigsten Meilensteine hierbei waren:

  • Beim Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR) von annähernd 80 Prozent im Verlauf der letzten vier Jahre.
  • Der Einsatz von PhishMe Reporter® auf über 10 Millionen Arbeitsgeräten von Endnutzern.
  • Start des branchenweit ersten kostenlosen Simulationstools, PhishMe Free™, das auf den Markt für kleine und mittelständische Unternehmen ausgerichtet ist.
  • Fortsetzung der weltweiten Expansion mit neu eröffneten Büros in Australien, Singapur, Dubai, und Saudi-Arabien.
  • Erweiterte Partnerschaften mithilfe des Technology Alliance Program (TAP), bei dem 14 der weltweit führenden Sicherheitsanbieter als Partner aufgenommen wurden, um Kunden zu helfen, ihre Rendite zu maximieren.

Der einzigartige Lösungsansatz von Cofense und sein Stellar-Management-Team haben 2017 eine Reihe von Branchenauszeichnungen gewonnen, darunter:

  • Einstufung als eines der führenden Unternehmen im Gartner Magic Quadrant 2017 in der Kategorie Security Awareness Computer-Based Training (Computergestütztes Training für eine größeres Bewusstsein für Sicherheit).
  • Im dritten Jahr in Folge in der Liste der Deloitte Fast 500 aufgeführt.
  • Ausgezeichnet als Fastest Growing Company 2017 (Am schnellsten wachsendes Unternehmen) und als einer der Best Place to Work (Bester Arbeitsplatz) durch das Washington Business Journal.
  • Der CEO und Mitgründer von PhishMe, Rohyt Belani, erhielt den Preis als EY Entrepreneur of The Year® in der Kategorie Sicherheit der Mid-Atlantic-Region. Zudem wurde er 2017 als einer der 40 unter 40 des Washington Business Journal und als ein Tech Titan 2017 vom Washingtonian Magazine ausgezeichnet.
  • Der CTO und Mitgründer von PhishMe, Aaron Higbee, wurde 2017 als einer der 40 unter 40 des Loudoun Business Journal und als ein Tech Titan 2017 vom Washingtonian Magazine ausgezeichnet.

Cooley LLP fungierte als externer Rechtsberater von Cofense und Boston Meridian diente dem Unternehmen im Rahmen der Übernahme als Finanzberater. Erfahren Sie mehr unter phishme.com.

Über Cofense
Cofense™, ehemals PhishMe®, ist der weltweit führende Anbieter von personengestützen Abwehrlösungen gegen Phishing-Versuche. Cofense stellt einen kollaborativen Lösungsansatz für die Cybersicherheit bereit, durch den eine organisationsübergreifende Einbindung gegen aktive E-Mail-Bedrohungen ermöglicht wird. Unser gebündeltes Abwehrpaket kombiniert zeitnahe Erkennung und Erfassung von Angriffen, die sich auf Angaben von Mitarbeitern stützen, mit den besten Technologien der Branche, um bei entsprechenden Vorfällen zu reagieren. Dadurch können Angriffe schneller gestoppt werden und man ist Verstößen immer einen Schritt voraus. Zu den Cofense-Kunden gehören Global-1000-Organisationen aus den Bereichen Verteidigung, Energie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Produktion, die verstanden haben, wie ein sich veränderndes Nutzerverhalten zur Verbesserung der Sicherheit führt, die Reaktion bei Vorfällen unterstützt und das Risiko von Gefährdungen verringert.

Über Cooley LLP
Klienten schließen Partnerschaften mit Cooley im Zusammenhang mit transformativen Geschäftsabschlüssen, komplexen Fragen zu geistigem Eigentum und regulatorischen Vorgaben sowie hochinstanzliche Gerichtsverfahren, in denen Innovationen auf bestehende Gesetze treffen. Cooley verfügt über 900 Anwälte in insgesamt 12 Büros in den Vereinigten Staaten, in China und Europa. Der Cooley-Partner Andy Lustig leitet das Team für Unternehmensfusionen und -übernahmen, das Cofense berät.

Über Boston Meridian
Boston Meridian ist eine innovative Investmentbank, die sich auf die Bereitstellung von führenden Dienstleistungen für Unternehmensfusionen und -übernahmen sowie Beratungsdienste zur Kapitalbeschaffung für wachsende Unternehmen konzentriert. Wir stellen den fokussierten Blick von leitenden Partnern zur Verfügung, um für unsere Klienten schnelle und erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen und so den strategischen Wert von Technologie freizusetzen.

Pressekontakt
Nick Lagalante
Global Corporate Communications
COFENSE™
media@cofense.com
+1-571-393-2403

SOURCE PhishMe
www.cofense.com

Rubrik | Master Class 2018

rubrik logo cloud data management

13.4.2018 | Wien – Rubrik – die Cloud Data Management Company – startet mit eigenem Team in Österreich und wir sind mit dabei. Rubrik ist mehr als Backup und das zeigen wir Ihnen in unserer Workshop Reihe.

Cloud  Data Management von Rubrik – die Meisterklasse

Wir bringen die Rubrik Master Class für Partner nach Wien. Einen Vormittag lang haben Sie die Gelegenheit das Österreich-Team von Rubrik persönlich kennen zu lernen. Außerdem erfahren Sie auch mehr über die einzigartige Positionierung von Rubrik, und welche Vorteile Sie und Ihre Kunden durch den Einsatz von Cloud Data Management von Rubrik haben werden.

Los geht’s am Freitag, dem 13. April 2018 von 9.00 bis 12.00 Uhr

Agenda

09:00 Uhr: Get-together
09:30 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Rubrik Master Class
09:45 Uhr: Der Rubrik Sales-Pitch
10:15 Uhr: Live-Demo
10:30 Uhr: Lessons learned – Erfahrungen aus dem Projektbusiness
11:00 Uhr: Pause
11:15 Uhr: Wettbewerbsdifferenzierung
11:30 Uhr: Zusammenarbeit mit dem Rubrik Team
11:45 Uhr: Q&A

Location

YOUR OFFICE / RAUM ROM | Am Euro Platz 2 / Gebäude G, 1120 Wien

Anmeldung

Um Ihnen einen Platz zu sichern, bitten wir um Ihre Anmeldung an info@quorum.at.

Wir haben Rubrik bei uns schon im Einsatz und sind hochzufrieden – seit kurzem ist unser mobiles Demo „All Flash Data Center“ mit Rubrik geschützt – das bedeutet, Herausforderungen wie Instant Recovery, Live Mounts, Cloud Backups, usw. gehören der Vergangenheit an. Können Sie sich das vorstellen?

Wir zeigen es Ihnen gerne live und freuen uns auf interessante Gespräche!

Veritas Cloud Point

veritas logo disaster recovery

Veritas CloudPoint ist die moderne Snapshot und Replikationslösung für heterogene und hybride Umgebungen. Die Version 2.0 ist für interessierte als Freemium verfügbar und kann hier downgeloadet werden.Die Docker basierte Architektur macht das Deployment einfach. Egal ob On-Premis oder über den Azure Marketplace.

Veritas CloudPoint bietet neben Automated Discovery and Backup, Granular Search and Recovery, Replication auch Unterstützung für Amazon RDS, Amazon Aurora, Microsoft SQL, MongoDB, Nutanix AHV, VMware vSphere, Pure Storage und Dell EMC Unity.

NetBackup Kunden profitieren durch die Integration von NetBackup 8.1.1 und CloudPoint 2.0

Wir haben Veritas CloudPoint getestet und in unserem Demo Center live in Betrieb.

  • NetBackup 8.1.1
  • Nutanix AHV
  • VMware
  • Pure Storage

Unser Team steht für Demos und Fragen gerne zur Verfügung !

 

Rubrik im All Flash DataCenter

rubrik logo cloud data management

Unser „All Flash DataCenter in a Box“ hat Zuwachs bekommen. Ab sofort ist unser mobiles Demo Center optimal mit Rubrik geschützt und Herausforderungen wie Instant Recovery, Live Mounts, Cloud Backups, usw. gehören der Vergangenheit an.

Eine gute Grundlage

Rubrik und Pure Storage sind die Grundlage für ein modernes Rechenzentrum. Performant & skalierbar. Das zeigen wir auch gerne Live.
Egal ob VMware, Hyper-V, Nutanix, SQL, Oracle, Windows und Linux Server. Egal ob bei uns, bei ihnen oder via Remote Session.

Datenmanagement mit Rubrik „in a box“.

Das mobile „All Flash DataCenter in a Box“ und steht für Demos, Proof of Concepts und vieles mehr zur Verfügung.
Unseren Partnern und Kunden und allen interessierten.

VMware ESX 6.5 mit vvols an Pure Storage angebunden liefert Performance und fast unendlich viel Platz.
Hyper-V mit ODX? Kein Problem.

Rubrik stellt sicher, dass unsere VMs und Daten geschützt sind und mit FlashSpeed wieder verfügbar sind.

Quorum ist Distributor für Rubrik und Pure Storage in Österreich. Gemeinsam mit unseren Fachhandelspartnern unterstützen wir Kunden dabei moderne Technologien im DataCenter einzuführen, integrieren und durch Automation Abläufe zu optimieren.