Cloudian | Object Storage Solution für VMware Cloud Providers

Cloudian ist der erste Anbieter für VMware kompatible S3 Objektspeicherlösungen. Die Lösung ist im VMware vCloud Director integriert und kann von dort aus direkt verwaltet werden.

Erstmals gibt es für VMware ein S3-kompatibles Speicherangebot. Für das umfangreiche Cloud-Anbieternetzwerk besteht damit die Möglichkeit neue Dienste anzubieten. Die Lösung kann als Cloudian-Appliance oder als softwaredefinierter Speicher (in beiden Fällen von vCloud Director verwaltet) bereitgestellt werden. Die Appliance-Option besteht aus Standard Cloudian Appliances (Softwareversion 7.1.4 oder höher) und wird von Cloudian Partnern angeboten. Das erforderliche vCloud Director-Verwaltungs-Plug-In ist ab Juli bei VMware erhältlich.

Die softwaredefinierte Speicheroption wird im Spätsommer bei VMware Solutions Exchange erhältlich sein. Die Ankündigung bestätigt weiterhin die führende Rolle von Cloudian im Bereich Objektspeicher sowie die wachsende Bedeutung von S3-kompatiblem Speicher.

Hier können Sie die offizielle Presseaussendung von Cloudian nachlesen.

Pure Storage | Flash 2 Flash 2 Cloud

Pure Storage und Veritas haben sich zusammen getan und bringen mit Flash und Cloud die Performance und Einfachheit im Rechenzentrum auf ein neues Niveau. Das ganze nennt sich Rapid Restore. Die neue„FLASH 2 FLASH 2 CLOUD“ macht’s möglich! Traditionelle Backup-Architekturen wie Disk-to-Disk-to-Tape (D2D2T) sind zwar immer noch weit verbreitet, dennoch sollten sich Rechenzentrumsleiter auch über deren Ablöse Gedanken machen.

Moderner Datenschutz, unterstützt durch Veritas NetBackup und die Pure Storage ObjectEngine-Lösung, nutzt alle Vorteile von Flash und Cloud. ObjectEngine bietet die branchenweit erste Flash-to-Flash-to-Cloud- Plattform (F2F2C), die die Leistungsfähigkeit von Flash und Cloud zur Modernisierung des Datenschutzes für datenzentrierte Unternehmen
nutzt.

Warum Pure Storage & Veritas

  • Pure Storage gehört zu den am schnellsten wachsenden IT Unternehmen
  • Veritas NetBackup unterstützt moderne Big Data Workloads und traditionelle Umgebungen
  • Pure Storage und Veritas bieten Kunden eine Lösung für Rapid Restore
  • Pure Storage ist Leader in der IDC „MarketScape for All-Flash Arrays“
  • Veritas hat als erster Backup-Hersteller eine native Cloud/S3 Integration im Portfolio

Warum Rapid Restore

  1. Schnelles Wiederherstellen
    • bis zu 15TB/h (4GB/s) Restore
    • Native Integration in NetBackup (S3)
    • Intuitives Web UI
    • Skalierbar bis zu 15 PB
    • GLOBALE Deduplizierung – egal wie die Daten gespeichert sind
  2. Geld sparen
    • Kombiniert Flash 2 Flash mit Cloud Storage
    • Globale Deduplikation über NetBackup Domänen und NetBackup Media Server hinweg
    • Skalierbarkeit und Kosten der Cloud nutzen
  3. Daten wiederverwenden
    • Einziger Single Namespace, auch über Cloud Grenzen hinweg
    • Daten können für mehrere Anwendungen und Applikationen zur Verfügung gestellt werden
    • Daten in der Cloud sind verschlüsselt
    • keine „frozen daten“ mehr – Daten die sonst auf Tape liegen, sind in der Cloud weiterhin verfügbar

Und wie sieht das ganze technisch aus?

>> ObjectEngine unterscheidet sich grundlegend von D2D2T-Architekturen. Anstatt teure Infrastrukturen außerhalb des Standortes für die Replikation zu benötigen, können Unternehmen die Vorteile der Cloud-Wirtschaftlichkeit nutzen, um Kosten zu optimieren und gleichzeitig eine Datenbeständigkeit von 99,999999999 % zu erhalten.

>> Die Cloud-Architektur von ObjectEngine bietet Deduplizierung mit variabler Länge, um Ihre neuesten Daten effizient auf Pure Storage FlashBladeTM-Systemen zu speichern, und schützt gleichzeitig alle Daten in der Public Cloud. Mit seiner schnellen Scale-Out-Wiederherstellung ermöglicht ObjectEngine auch einen schnellen Zugriff auf Teams zur Wiederverwendung von Daten in Bereichen wie Analytik und Tests/Entwicklung.

Wir sind die Experten für Pure Storage UND Veritas. Unsere Kunden und Partner profitieren gleichermaßen, durch unseren intensiven Einsatz und Nutzung der Produkte, sowie unserer daraus resultierenden Anwender-Erfahrung mit den Lösungen von Veritas UND Pure Storage.

Alexander Paral, Geschäftsführer Quorum Distribution

Jetzt haben wir Sie neugierig gemacht!
Aber Sie wissen, bei uns sind Sie richtig!

Nasuni für Windows Server 2008 File Server Migration

Nasuni informiert: Am 14. Januar 2020 wird der Support für Windows Server 2008 und 2008 R2 eingestellt. Da Windows Server 2008 meistens als Dateiserver verwendet werden, müssen sich nun die Anwender um einen alternativen Ort für das Speichern und Freigeben von Unternehmensdaten kümmern.

Das Migrieren von Daten auf neue Server basierend auf Windows Server 2016 oder auf Network Attached Storage (NAS) ist eine Möglichkeit. Jedoch sollte einem dabei bewusst sein, dass in spätestens 3-5 Jahren die Daten erneut auf den nächsten Server oder die NAS-Plattform migriert werden müssen. Durch das schnelle Wachstum von Dateien, die herkömmliche Server-, Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen belasten, wird diese Vorgehensweise nur zu zusätzlichen Kosten und mehr Komplexität führen.

Wie Sie mit Nasuni dabei unterstützen kann, können Sie hier nachlesen! Sie können uns auch jederzeit direkt kontaktieren und wir beraten Sie bei Ihrer Herausforderung individuell!

Ansprechpartner bei Quorum:

Roland Sersen | rse@quorum.at | +43 1 5810 5820
Christoph Bauer | cba@quorum.at | +43 1 5810 5820

Pure Storage | Bootcamp

Am 25. und 26. März 2019 findet unser nächstes Pure Storage Bootcamp statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten!

Wir möchten mit dieser Form des technischen Enablements unseren Partnern eine Plattform anbieten, in der wir sehr intensiv die Pure Storage Produkte erklären.

Ziel ist es, Technikern und Pre-Sales, die mit Pure Storage arbeiten bzw. zukünftig arbeiten werden, das nötige „Handwerkszeug“ zu vermitteln. Technische Grundlagen, das tägliche Management und die Installation werden hier praxisnah vermittelt.

Hier gehts zur Anmeldung!

Die Veranstaltung richtet sich an Techniker und Pre-Sales von Reseller!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Nasuni & Cloudian | Webcast, Training, Business Breakfast

Sie wollten schon immer mehr über unsere neuen Hersteller Nasuni und Cloudian wissen? Jetzt haben Sie die Gelegenheit dazu. Im Februar haben wir für Sie einen Webcast vorbereitet, bei dem Sie mehr über moderne, standortunabhänige Filestyme mit skalierbarer Storage Technolgie erfahren.

Im März gibt es ein Business Breakfast gemeinsam mit Nasuni und Microsoft. Auch dieser Termin bietet Spannendes rund um die Möglichkeiten mit der Filesytemwelt von Nasuni.

Wenn Sie noch Zeit frei haben, und Sie schon immer wissen wollten, wie Sie mit Cloudian Ihr Portfolio erweitern können, dann besuchen Sie doch das Certified Presales Engineer Training Ende März. 

Nasuni & Cloudian Webcast | 27.2.2019 – 9.00-11.00 Uhr
Nasuni Microsoft Business Breakfast | 20.3.2019 – 8.30-10.30 Uhr
Cloudian Certified Presales Engineer Training | 29.3.2019 – 8.30-16.30 Uhr

Die Veranstaltungen richtet sich an Reseller!

Melden Sie sich an! Wir freuen uns auf Sie!

Rubrik | Webcasts & Workshops für Reseller

Rubrik ist der Marktführer im Bereich Cloud Data Management Lösungen. Mit der Rubrik Cloud Data Management Plattform verwalten sie ihre hybride Cloud Umgebung. Immer und Überall.

Wir holen für Sie die Experten von Rubrik nach Österreich, bei denen Sie sich zum Rubrik Technikal Professional ausbilden lassen können.

Rubrik Webcast – Andes 5.0 | 26.2.2019 – 9.00-11.00 Uhr
Rubrik Essentials | 27.3.2019 – 9.00-17.00 Uhr
Rubrik Foundations | 28.3.2019 – 9.00-17.00 Uhr

Melden sie sich an! 
Don’t backup, go forward.

Red Hat Ansible Workshop & Webinar

Im Red Hat Workshop betrachten wir das Gesamtspektrum an Einsatzmöglichkeiten für Ansible als plattformübergreifendes Automatisierungswerkzeug. Unabhängig ob Netzwerkkomponenten, Storagesysteme, Backupplattformen, Securitykomponenten oder unterschiedlichste Betriebssysteme und Applikationen, bietet Ansible eine durchgängig lesbare, standardisierte Automatisierung.

AGENDA

Grundlagen der Ansible Architektur  

Universalsprache
Ecosystem Technologiepartner
Beispiele aus dem Anwendungsspektrum

Begriffsdefinitionen (Playbooks, Rollen, Templates, …)
Lifedemo Ansible Tower
Praktisches Anwendungsszenario: Neue Webservices für Marketing Abteilung 

Provisionierung VMs (Linux & Windows)
Einbindung in Monitoring und Lifecycle Management Systeme
Installation und Konfiguration von Anwendungen
Konfiguration Netzwerk Loadbalancing
Einbindung in die Backup Applikation
Storage Provisionierung

Brainstorming individueller Anwendungsfälle 


TERMINE | ANMELDELINK

LOCATION
Quorum Consulting GmbH | Währinger Straße 12/9 | 1090 Wien

Sie können sich alternativ auch zum Webinar anmelden:

>> ANMELDUNG Freitag, 5. April 2019 | 9.00 – 10.00 Uhr | Webinar – online

1) Web Browser
a) https://primetime.bluejeans.com/a2m/live-event/zyqrsxwq

2) Room System
a) Dial: bjn.vc or 199.48.152.152 in the room system.
b) Enter Meeting ID: 870739618 and Passcode: 6478

3) Joining via a mobile device?
a) Open this link : https://primetime.bluejeans.com/a2m/live-event/zyqrsxwq
b) Download the app if you don’t have it already.
c) Enter event ID : zyqrsxwq

4) Phone
Dial one of the following numbers, enter the participant PIN followed by # to confirm:

+1 (415) 466-7000 (US)     PIN 8907196 #
+1 (760) 699-0393 (US)     PIN 7359357534 #

Joining from outside the US? https://www.bluejeans.com/numbers/primetime-attendees/event?id=zyqrsxwq

ZIELGRUPPE
Systemadministratoren aus allen Bereichen, zukünftige Automatisierungsbeauftragte

TRAINER
Günter Herold | Red Hat, Head of Cloud & Digital Transformation
Andreas Pulker | Quorum Consulting GmbH

SONSTIGE INFOS
Der Workshop ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist bewusst begrenzt, da wir im kleinen Rahmen besser auf individuelle Fragen und Themen eingehen können. Mit unserer Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Fixplatz im Workshop!

 

Cloudian | Neu im Quorum-Portfolio!

Wir haben Cloudian als neuen Hersteller in unser Portfolio aufgenommen!

Vision: Datenspeicherung revolutionieren

Cloudian wurde mit einer klaren Vision gegründet: die Datenspeicherung revolutionieren, indem Objektspeicher im Unternehmen bereitgestellt werden. Im Gegensatz zu den teuren, komplexen und proprientären Objektspeicherprodukten, die davor eingeführt wurden, erlaubt die Technologie von Cloudian allen Größen und Arten von Benutzern, die Vorteile der Objektspeicherung in ihren eigenen Rechenzentren zu nutzen.

Die Herausforderung war klar

Rechenzentrumsmanager, Sendeanstalten, Forscher und Softwareentwickler brauchen Lösungen, die ihnen helfen, mit dem explosiven Wachstum unstrukturierter Daten fertig zu werden. In allen Branchen – von Medien über Medizin bis hin zur Industrie – treiben neue Anwendungen, Formate und Technologien diese schnelle Datenzunahme voran und werfen Fragen rund um Speicherkosten und Komplexität auf. Ein erschwingliches, hoch skalierbares und einfach zu verwendendes Speichersystem war erforderlich.

Ein API-Standard und unbegrenzte Skalierbarkeit

Erstens musste die revolutionäre neue Lösung auf einer weithin akzeptierten API basieren, die von Softwareentwicklern genutzt werden sollte. Die S3-API von Amazon wurde schnell zum De-facto-Objektspeicherstandard.

Als Nächstes erforderte die Lösung eine hoch skalierbare Plattform. Cloudian hatte bereits eine solche Plattform – das Unternehmen hatte seine Anfänge in der Welt der großen drahtlosen Messaging-Systeme mit Gemini Mobile, einem Wegbereiter bei der Entwicklung und dem Einsatz der ersten mobilen Messaging-Plattformen. Cloudian schaffte eine Plattform, um diese Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen, und brachte 2011 die Objektspeicherlösung HyperStore auf den Markt.

Die neueste Errungenschaft von Cloudian im Hinblick auf die Vision, die Unternehmensspeicher zu revolutionieren, ist die Einführung von Cloudian HyperFile, der branchenweit ersten objektspeicherbasierten Dateilösung, die NAS-Funktionen für Unternehmen und horizontal skalierbare Leistung vereint und Unternehmen im Vergleich zur traditionellen NAS 70 % bei den TCO erspart.

Heute schaffen Unternehmen ebenso wie Diensteanbieter mit Cloudian, der führenden zu 100 % nativen S3-Lösung für Datei- und Objektspeicherung, zuverlässige, erschwingliche und skalierbare Speicherlösungen.

 

Cloudian ist ein Storage Hersteller aus dem Silicon Valley spezialisiert auf S3 API basierte Storage Systeme.

Gegründet 2011 um skalierbare Enterprise fähige Objekt basierte Storage für Unternehmen zu entwickeln.

Die HyperStore Plattform wird als Software Lösung, Cloudian Appliance und in Partnerschaft mit Herstellern wie Amazon, Lenovo, Cisco, Hewlett Packard Enterprise angeboten.

www.cloudian.com  | Produktpartner | Storage

Nasuni | Neu im Quorum-Portfolio!

Wir haben Nasuni als neuen Hersteller in unser Portfolio aufgenommen!

Wenn Sie wissen möchten, wo Ihnen die Lösungen von Nasuni helfen können, dann werfen Sie einen Blick ins Vorstellungsvideo.

Nasuni in 2 Minuten

Nasuni Lösungsüberblick

Nasuni at a Glance

Nasuni verlagert die Verwaltung von Daten in die Cloud. Das Nasuni UniFS ist eine Cloud basierte Datenmanagement Lösung für unstrukturierte Daten und ermöglicht die globale Zusammenarbeit über Standorte hinweg und integriert Datenverfügbarkeit und Datensicherheit in einer Lösung.

Die von Nasuni UniFS verwalteten Daten können beim Kunden in einer Cloud Infrastruktur und/oder bei öffentlichen Cloud Anbietern gespeichert werden.

www.nasuni.com | Produktpartner | Storage

Rubrik Essentials | Basics für Partner und die, die es werden wollen

Einrichten, Konfiguration und Ugrades. Kompakt und Hands-On die Basics der Rubrik Data Cloud Management Plattform lernen? Am 13. 9. 2018 haben Sie die Möglichkeit.

Termin: 13.9.2018 – 9:00-17:00 Uhr
Location: Raum – London | EURO PLAZA: Am Euro Platz 2 – Gebäude G / Stiege 7 / 1. Stock | 1120 Wien

ANMELDUNG
Bitte senden Sie uns eine Email für Ihre Anmeldung.
Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Vielen Dank!

Überblick

Das Rubrik Essentials Training ist ein eintägiger, kostenloser und vom einem Rubrik System Engineer geleiteter Kurs. Das Training wird in deutscher Sprache angeboten, das Kursmaterial und alle Module liegen in englischer Sprache vor. Das Training vermittelt die folgenden Kenntnisse:

• Erkundung von Betriebsumgebung und Netzwerk zur Sicherstellung der erfolgreichen Inbetriebnahme
• physikalische Installation des Rubrik Briks
• Basis-Einrichtung des Clusters mittels der Rubrik CLI oder GUI (konsolen- bzw. browserbasiert)
• Konfiguration und Management der Cluster-Kernfunktionen
• Fehlerbehebung bei Startproblemen
• Upgrade des Rubrik Clusters

Ausbildung von Rubrik

Das Training von Rubrik bietet das Wissen und die Fähigkeiten um Sie darauf vorzubereiten, die Rubrik Cloud Data Management Plattform erfolgreich in Betrieb zu nehmen.

Ziele des Trainings

Der erfolgreiche Abschluss dieses eintägigen, von einem Referenten geleiteten Kurs ermöglicht dem Teilnehmer, die Rubrik Cloud Data Management Plattform zu implementieren und zu konfigurieren.

Kursstufe: Einsteiger
Kursformat: Theorievermittlung und praktische Übungen
Zielgruppe: Technische Consultants, System Engineers
Voraussetzungen: Die Teilnehmer benötigen Grundwissen über IP-basierte Netzwerkkonzepte und Erfahrungen mit VMware vSphere.
Kosten: KOSTENLOS
Dauer: 1 Tage
Sprache des Seminars: Deutsch
Sprache der Seminarunterlagen: Englisch

Modul-Übersicht

  • Modul 1: Kurs-Umfang und -Inhalte
  • Modul 2: Vorbereitung der Installation
  • Modul 3: Überblick über die CLI
  • Modul 4: Verkabelung der Brik Appliances
  • Modul 5: Rubrik Basis-Konfiguration
  • Modul 6: Konfiguration des VMware vCenters
  • Modul 7: Kern-Konfiguration des Brik Clusters
  • Modul 8: Troubleshooting der Basis-Konfiguration
  • Modul 9: Upgrade des Brik Clusters

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung!